Die Filialkirche St.Petrus in Gstadt zählt zu den ältesten Gotteshäusern im Chiemgau, wunderschön gelegen am erhöhten Chiemseeufer. Ihr Grundbestand ist romanisch. Den Anbau eines gotischen Chorraumes erhielt die Kirche um 1500 und um 1778 wurde sie mit zarten Rokokoornamenten versehen. Der Hochaltar aus dem Jahr 1655 wurde 1948 aus der Kirche in Urschalling übernommen. Die Gemälde im Chor und im Langhaus von 1948 stammen von Christoph Zepter aus Gstadt.

Gottesdienste:
Gstadt: Sa 17:30
Gollenshausen: So 8:30/19:00, Mi 9:00 (Winterzeit), 19:00 (Sommerzeit)
Frauenchiemsee: So 9:30

Seestr. 13
83257 Gstadt

https://www.pv-irmengard.de/pfarreien/breitbrunn/

Kontakt: +49 (0) 8054 442   ·   Email: info@gstadt.de         
Unterkunft:
Unterkunft:
Kontakt: +49 (0) 8054 442   ·   Email: info@gstadt.de       

Quick Info